ÖQS Qualitätszertifikat Link zur Leichter Lesen Version

Sie befinden sich hier: Verein
Vereinsreise 2018 ... jetzt anmelden!

©
Bildungsreise 2018 ... mehr Infos auf das Bild klicken ... pdf öffnet sich!

Portugal      7-tägige Bildungsreise von 17. bis 23. September 2018

mit dem Verein der Freunde und Förderer des Bildungshauses Schloss Großrußbach

begleitet von Prälat Dr. Matthias Roch

 

Mit dieser Reise werfen wir einen Blick auf das erste Kolonialreich der Neuzeit - 500 Jahre nach Vasco da Gama. Wir öffnen Ihnen ein Tor in die Vergangenheit und Gegenwart Portugals und möchten Ihnen das Land von Porto im Norden bis nach Lissabon vorstellen.

 

1. Tag: Montag, 17.09.2018  Aufbruch und Ankommen

Linienflug nach Porto. Fahrt nach Braga zur Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte. Fahrt mit der Drahtseilbahn aus dem 19. Jh. oder Treppenaufgang mit Stationen aus dem Leidensweg Jesu. In Porto Hotelbezug für zwei Nächte.

 

2. Tag: Dienstag, 18.09.2018   Stadt am Douro

Porto: Jugendstil-Bahnhofs Sao Bento mit sehenswerten Azulejos, Spaziergang zur nahegelegenen (Kathedrale mit gotischem Kreuzgang); Eiffelbrücke Ponte Dom Luis. Besichtigung der Sao Francisco Kirche („goldene Kirche“). Bootsfahrt auf dem Douro (50 min.) Besuch einer Portweinkellerei mit Verkostung. 

 

3. Tag: Mittwoch, 19.09.2018  Glaube und Wissen

Hafen- und Fischerstadt Aveiro, Bacalhau Museum (Stockfisch) und Verkostung der traditionellen Süßigkeiten (Ovos Moles). Coimbra, älteste Universitätsstadt Portugals, Sé Velha, alte Kathedrale mit mäch­tigem romanischen Westportal; alte Universität; ehemaliges Augustiner­kloster Santa Cruz, Fado-Konzert
Fahrt nach Fatima und Hotelbezug für zwei Nächte. Pilgerstätte / Lichterprozession um 21:30 Uhr.

 

4. Tag: Donnerstag, 20.09.2018 Kirchen und Klöster

Fatima: Besuch im hl. Bezirk. Gottesdienst. Wanderung auf den „Hirtenweg“ entlang nach Ajustrel, dem Wohnort der Seherkinder. Ausflug nach Tomar: Christusritterburg mit Bauten des 15. - 17.Jh. Abend in Fatima.

 

5. Tag: Freitag, 21.09.2018   Einzigartige Kirchen und Klöster
Fahrt nach Batalha (portugiesisches Nationalheiligtum/gotische Klosterkirche). Zisterzienserkloster Alcobaca und Nazare (malerischer Fischerort an der Atlantikküste). Lissabon und Besichtigung des Torre de Belém (Denkmal der Entdeckungen) und des Hieronymusklosters (Convento dos Jerónimos de Belém), Fahrt nach Carcavelos und Hotelbezug für zwei Nächte.

 

6. Tag: Samstag, 22.09.2018 Hauptstadtimpressionen
Lissabon / Besichtigungen zu Fuß: Kathedrale und Kirche des hl. Antonius; Gang zum Burghügel der einst maurischen Stadt mit dem Castelo de São Jorge. Weiter zum Rossio-Platz und Fahrt mit dem Elevador de Santa Justa (Konstruktion von de Ponsard, einem Schüler Gustave Eiffels) und Gang durch den höher gelegenen alten Stadtteil Bairro Alto, der das Erdbeben von 1755 fast unversehrt überstanden hat.

 

7. Tag: Sonntag, 23.09.2018 Abschied und Heimreise

Abschlussgottesdienst. Anschließend Bummel im Park der Nationen am Ufer des Tejos, , u.a. mit dem futuristischen Bahnhof Oriente. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Swiss/Austrian von Lissabon über Genf nach Wien (Wien an voraussichtlich 21.45 Uhr).

 

PAUSCHALPREISE:                                € 1.175,-- ab 42 Reiseteilnehmer

                                                                  Einzelzimmerzuschlag: € 225,-- pro Person

Unsere Leistungen: Flüge mit Linienmaschinen der Lufthansa Group Wien – München - Porto und Lissabon - Genf – Wien, Unterkunft in Hotels der guten Mittelklasse (örtliche 3*- und 4*-Kategorie) in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, Halbpension, Rundfahrten, Besichtigungen und Ausflüge laut Programm, alle Eintrittsgelder laut Programm, Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren (Stand Februar 2018), Bewährte, deutschsprachige Reiseleitung, Trinkgeldpauschale für Reiseleitung, Busfahrer sowie Hotelpersonal, ev. Audiogeräte, wahlweise Umhängetasche, Rucksack oder Taschenschirm, Stornoschutz VOR Antritt der Reise.

Nicht inkludiert: weitere Mahlzeiten und Getränke sowie persönliche Ausgaben; Preis- und Tarifstand: Februar 2018 / Preis- und Programmänderungen vorbehalten. Es gelten die Reisebedingungen (ARB 92) des Fachverbandes der Reisebüros in der letztgültigen Fassung sowie die Beförderungsbestimmungen der beteiligten Fluggesellschaft.

Reiseveranstalter: Biblische Reisen GmbH, Stiftsplatz 8, 3400 Klosterneuburg, ' 02243/353 77-0 / Fax 02243/353 77-15, E-mail: office@biblische-reisen.at, Eintragungsnr. Veranstalterverzeichnis: 1998/0172,

Hinweis zur Einreise: Für diese Reise wird ein bis zur Ausreise gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.

Anmeldeschluss: Sonntag, 17. Juni 2018 / Anmeldeformular telefonisch unter 02263 6627 anfordern oder downloaden unter www.bildungshaus.cc/verein !

(red)


Druckansicht

Zurück