ÖQS Qualitätszertifikat Link zur Leichter Lesen Version

Sie befinden sich hier: Home - Hauptseite
Bibelwege im Weinviertel - eine Einladung zum Verweilen, Pilgern, Genießen

© bibelwege im weinviertel

Fotos und Berichte vom aktuellen BIBELWEG 2018

finden Sie hier: www.pilgerweg.cc !

Wo und wie finde ich Informationen zu den einzelnen Bibelwegen?

Stetten-Harmannsdorf bei Korneuburg
https://www.bibelweg-stetten-harmannsdorf.at/

Folder dazu: https://www.bibelweg-stetten-harmannsdorf.at/wp-content/uploads/2017/08/Bibelweg-Stetten-Harmannsdorf-Folder.pdf

Kinderheft dazu: https://www.bibelweg-stetten-harmannsdorf.at/wp-content/uploads/2017/08/Bibelweg-Stetten-Harmannsdorf-Mitmachheft-f%C3%BCr-Kinder.pdf

Gaubitsch im Dekanat Laa-Gaubitsch

https://www.erzdioezese-wien.at/gaubitscher_bibelweg

 

Ravelsbach war das erste Projekt: http://www.ravelsbach.at/Bibelweg

Folder in Ravelsbach: http://www.ravelsbach.at/system/web/GetDocument.ashx?fileid=368110

Spannberg ist eben eröffnet - Bibelweg Ebenthal-Spannberg-VelmGötzendorf online hier: www.bibelweg-esvg.at

Bibelwege im Weinviertel

Einladung zum Bibelweg 2018

Als Bischofsvikar lade ich Sie herzlich zur Teilnahme an der vikariatlichen Sommer-Weg-Woche ein! Heuer wird es um starke Frauen in der Bibel gehen und wie wir mit weiblichen Augen auf die Geschichte Gottes mit den Menschen blicken können. Es wird wieder eine Woche, die geistliche Vertiefung mit Entspannung, Bewegung und Begegnungen verbindet. Ich bin dankbar dafür, dass sich der Entwicklungsraum Zistersdorf-Süd (Pfarren Spannberg, Velm-Götzendorf, Ebenthal) bereit erklärt hat, ähnlich wie in Ravelsbach, Markgrafneusiedl, Gaubitsch und Stetten-Harmannsdorf einen Bibelweg zu errichten. Die gemeinsamen Tage bieten die Chance, Christus und seine Kirche lebendig zu erfahren und für den Alltag gestärkt zu werden. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen!


Euer/Ihr Bischofsvikar Weihbischof  Stephan Turnovszky

 

Eine Veranstaltung des Vikariats Unter dem Manhartsberg in Kooperation mit dem Pastoralamt der Erzdiözese Wien mitgetragen von der Katholischen Frauenbewegung und ANIMA, Bildungsinitiative für Frauen
im
Bildungshaus Schloss Großrußbach der Erzdiözese Wien
2114 Großrußbach, Schlossbergstraße 8
T: +43/2263/6627      F: +43/2263/662743
E: bildungshaus.grossrussbach@edw.or.at   
http://www.bildungshaus.cc

 

Eröffnung des neuen Bibelwegs in Spannberg - Velm-Götzendorf und Ebenthal

© bildungshaus grossrussbach gerhartinger
Die Pilgergruppe in Ebenthal

©
Bibelweg Segnung in Stetten im Sommer 2017

„Es waren wirklich wunderbare Tage, die wir gemeinsam verbracht haben. Der Weinviertler Bibelweg war gerade im Kontext des Diözesane Erneuerungsprozesses bedeutungsvoll:
In einer Zeit, in der es Verunsicherung gibt über die Zukunft, ist es wichtig, auf die Basis, das tragende Fundament zu schauen: das ist die Heilige Schrift.
Die Bibel hilft uns, das, was wir erleben, im Licht des Glaubens zu deuten und zu ahnen, dass Gott mitten auf unseren ungewohnten Wegen am Werk ist. Wir haben uns in den Tagen in Großrußbach stark mit der Bergpredigt auseinandergesetzt und wurden ermutigt, alle Sorgen Gott zu übergeben.
Die abschließende Erstbegehung des Ravelsbacher Bibelweges in brütender Hitze hat uns im wahrsten Sinn des Wortes als Brüder und Schwestern zusammengeschweißt.
Wenn es die gute Tradition der beWEGten Weinvierteler Sommerwoche in und um Großrußbach nicht gäbe, so müsste man sie erfinden!“

Weihbischof Dipl.-Ing. Mag. Stephan Turnovszky  (2013)

 

In Kooperation mit dem Österr. katholischen Bibelwerk, dem Pastoralamt u. dem Vikariat Nord entstand 2013 die Initiative „Bibelweg“ als Nachfolge von Pilgerweg u. Glaubensweg.

Bischofsvikar WB Turnovszky will damit gemeinsam mit den Dechanten, dem Bildungshaus Großrußbach und dem Vikariatsrat einen biblischen Impuls setzen, zu Gesprächen über den Glauben einladen und konkrete Bibelwege im Weinviertel bauen. Durch die Initiative „Bibelweg“ sollen insgesamt 4 neue Bibelwege im Weinviertel installiert werden. In jedem Teil des Vikariats ein Rundweg als attraktives Tagesausflugsziel.

Diese Bibelwege sind geplant um Interesse an biblischen Gedanken und die Beschäftigung mit dem Glauben zu wecken. Die Hauptzielgruppe Familien u. Kinder wurde speziell 2016 in Gaubitsch u. 2017 in Stetten-Harmannsdorf entwickelt (Kinderangebote).

„Bibelweg 2013" in Ravelsbach
„Bibelweg 2015“ in Gaubitsch
„Bibelweg 2017“ in Stetten-Harmannsdorf
„Bibelweg 2018“ in Spannberg  
(7. bis 11. August 2018 / Spannberg/ Sa., 11.8.)

Ein Projekt des Vikariats Unter dem Manhartsberg - in Kooperation mit dem Bildungshaus Großrußbach
und den jeweiligen Dekanaten bzw. Pfarren bzw. Entwicklungsräumen im Vikariat Nord.

Projektmanagement/Begleitung/Information: Dir. Franz Knittelfelder /

Bildungshaus Schloss Großrußbach der Erzdiözese Wien – Zentrum der Kirche im Weinviertel

© bibelwege im weinviertel
bibelweg in Ravelsbach

Eine Einladung: mit der Bibel unterwegs sein

Seit 2003 gibt es im Sommer im Weinviertel die Wegwochen des Vikariats Unter dem Manhartsberg. Weihbischof DI Mag. Stephan Turnovszky hat diese Initiative mit dem Bibelweg im Weinviertel weitergeführt. Gleichzeitig zu dieser spirituellen Sommerwoche wurden in Ravelsbach, Marktgrafneusiedl, Gaubitsch und nun auch in Stetten-Harmannsdorf Bibelwege erreichtet. Mit diesen spirituellen Rundwanderwegen wollen wir einen biblischen Impuls setzen nach dem Grundsatz: Sich neu auf das Wort Gottes zu besinnen, es zu bedenken und im eigenen Leben umzusetzen, bedeutet auch Christus selbst immer besser kennen zu lernen (vgl. 2. Vat. Konzil, Dei Verbum 25).

Die Begegnung mit dem biblischen Wort ist eine Chance, das eigene Leben neu zu bedenken. Auf dem Bibelweg begleitet Sie der alttestamentliche König David. Sein Mut, sein Scheitern und sein Neuanfang können auch für Sie Orientierung bieten.  Das Leben aus einer neuen Blickrichtung zu sehen, bringt inneren Frieden und neue Freude. Der Segen Gottes begleite Sie dabei.

Wir bedanken uns bei allen engagierten Menschen vor Ort in den Pfarrgemeinden von Ravelsbach, Gaubitsch, Stetten-Harmannsdorf und aktuell in der Region um Spannberg. Die Pfarrgemeinden vor Ort unterstützen Sie auch gerne bei Ihrer Ausflugsplanung ... vielleicht auch mit Ihrer Gruppe. Kommen Sie vorbei und gönnen Sie sich einen Nachmittag voll Überraschungen und Ruhe, voll Tiefgang und Gemeinschaft, das Weinviertel lädt Sie ein!

für das Projektteam

Dipl.-Päd. Franz Knittelfelder, Projektkoordinator „Bibelweg Weinviertel“
Direktor des Bildungshauses Schloss Großrußbach

© bibelwege im weinviertel
Bibelweg in Gaubitsch

(red)


Druckansicht

Zurück